Logo

mundelsheim

Nach Unfall: A 81 fast drei Stunden gesperrt

Nach einem Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen war die A 81 Stuttgart-Heilbronn heute Morgen fast drei Stunden lang gesperrt. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Heilbronn sind die Aufräumarbeiten zwischen Mundelsheim und Raststätte Wunnenstein kurz nach 9 Uhr abgeschlossen worden, die Autobahn wurde wieder freigegeben. Teilweise hatte sich der Verkehr bis auf eine Länge von zehn Kilometern gestaut, die Zeitverzögerung betrug bis zu einer Stunde. Bei dem Unfall wurden nach bisherigen Erkenntnissen fünf Menschen verletzt, einer davon schwer. (fri)