Logo

Bietigheim-Bissingen

Nach Unfall aus dem Staub gemacht

Ludwigsburg. Ohne sich um den Schaden von rund 500 Euro zu kümmern, machte sich ein Unbekannter aus dem Staub, der am Donnerstag zwischen 10 und 13 Uhr einen Hyundai im „Fischerpfad“ in Bietigheim beschädigte. Vermutlich beim Vorbeifahren streifte er den Hyundai, der auf dem Parkplatz im Bereich einer Multifunktionshalle abgestellt war. Das Schadensbild lässt darauf schließen, dass die Beschädigungen vermutlich durch ein Fahrrad oder Motorrad verursacht wurden.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Telefon (07142) 405-0, entgegen. (red)