Logo

Nach Unfall: Polizei sucht Opel-Zafira-Fahrer

Ludwigsburg. Zwischen einem Radfahrer und einem Opel-Fahrer ist es am Freitag gegen 17.45 Uhr zu einem Unfall gekommen. Der 20 Jahre alte Radfahrer fuhr auf der Straße Riedle vom Erlenweg kommend in Richtung Jugendfarm. Im Bereich der Jugendfarm rangierte zu diesem Zeitpunkt ein älterer, grauer Opel Zafira, der von einem etwa 40 Jahre alten Mann gelenkt wurde. Durch Unachtsamkeit kam es zum Zusammenprall zwischen dem Radfahrer und dem Opel.

Nachdem sich die beiden Beteiligten kurz unterhalten hatten und keine Schäden feststellen konnten, trennten sie sich ohne den Unfall polizeilich aufnehmen zu lassen. Bei dem Radler traten jedoch im Laufe des Tages Schmerzen auf und er musste zum Arzt. Dadurch wurde der Unfall nachträglich durch das Polizeirevier aufgenommen.

Der Fahrer des Opel Zafira wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg unter der Telefonnummer (0.71.41) 18.53.53 in Verbindung zu setzen. (red)