Logo

Korntal-Münchingen

Nach Unfall: Welcher Fahrer hatte grün?

Nach einem Unfall auf der Landesstraße 1141 bei Korntal-Münchingen am Mittwochmorgen sucht die Polizei unter Telefon (07.11) 6.86.90 nun nach Zeugen. Ein 33 Jahre alter Renault-Fahrer war zunächst auf der Kreisstraße von Ditzingen in Richtung Korntal-Münchingen unterwegs, heißt es in einer Pressemitteilung, als er an der Kreuzung mit der Landesstraße nach links abbiegen wollte. Zeitgleich fuhr laut Polizei eine 26-jährige Skodafahrerin dem 33-Jährigen entgegen. Im weiteren Verlauf kollidierten die beiden Fahrzeuge dann. Beide Beteiligte gaben an, dass die jeweilige Ampel grün gezeigt habe.

Die 26 Jahre alte Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro, heißt es in der Mitteilung weiter. Die PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (red)