Logo

Nach Unfallflucht Teile eingesammelt

Sersheim. Am frühen Donnerstagmorgen vernahmen Zeugen in der Zeit zwischen 5.30 und 6 Uhr in der Vaihinger Straße in Sersheim ein lautes Unfallgeräusch. Grund des Lärms: Ein bislang unbekannter Fahrer beschädigte mit seinem Fahrzeug einen dort abgestellten weißen Lastwagen. Dies teilt das Polizeipräsidium Ludwigsburg mit. Ein weiterer Zeuge beobachtete den Unfall aus der Ferne und erkannte als unfallverursachendes Fahrzeug einen schwarzen BMW der 3er-Reihe mit Ludwigsburger Kennzeichen (LB).

Etwa zwei bis drei Stunden später erschien ein junger Mann an der Unfallstelle, der auf der Fahrbahn liegende Fahrzeugteile einsammelte. Als eine Anwohnerin den Mann ansprach, ging er von der Unfallstelle weg und fuhr mutmaßlich mit einem dunklen oder grauen SUV in Richtung Vaihingen davon. Der junge Mann trug ein türkisfarbenes T-Shirt und eine schwarze, vermutlich kurze, Hose. Der verursachte Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Das Polizeirevier Vaihingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um weitere Hinweise unter Telefon (07042) 9410. (red)