Logo

Remseck

Nach Zusammenstoß Radler attackiert

Drei leicht Verletzte sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag gegen 15.30 Uhr auf einem Rad- und Fußgängerweg entlang des Neckars ereignete.

Ludwigsburg. Wie die Polizei schreibt, bemerkte ein 37 Jahre alter Radfahrer, der vermutlich zu schnell in Richtung Ludwigsburg unterwegs war, eine entgegenkommende Fußgängergruppe zu spät. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Radfahrer, einem 67-Jährigen und einer 62-Jährigen. Der 67-Jährige versuchte dann, den Radler zu attackieren. Zeugen konnten einen Angriff verhindern, der Radler flüchtete. (red)