Logo

Möglingen

Nach zwei Unfallfluchten Zeugen gesucht

Das Polizeirevier Kornwestheim, Telefon (0.71.54).1.31.30, sucht Zeugen für zwei Unfallfluchten am Mittwoch in Möglingen:

Ein Schaden von rund 2000 Euro hinterließ ein Unbekannter zwischen 8 und 12.30 Uhr an einem in der Benzstraße abgestellten Pkw. Der BMW parkte quer zur Fahrbahn in einer Parklücke und wurde am Fahrzeugheck beschädigt, meldet die Polizei.

Gegen 21.40 Uhr war eine 20-jährige Audi-Fahrerin auf der Raiffeisenstraße in Richtung der Maybachstraße unterwegs. An dieser Einmündung kam ihr ein unbekannter Lkw-Fahrer entgegen, der von der Maybachstraße nach rechts in die Raiffaisenstraße abbog. Hierbei geriet der Unbekannte vermutlich auf die Gegenfahrbahn, woraufhin die 20-Jährige ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, heißt es im Polizeibericht. Auf dem Seitenstreifen fuhr sie gegen einen großen Stein. Ihr Fahrzeug wurde dadurch im Frontbereich beschädigt und verlor Betriebsflüssigkeiten. In dem Lkw mit Esslinger Zulassung (ES) saßen wohl zwei männliche Personen, so die Polizei. (red)