Logo

Neckarstrand: Randale endet im Polizeigewahrsam

Remseck. Aufgrund seines Verhaltens landete ein 52-Jähriger am Donnerstag im Gewahrsam des Polizeireviers Kornwestheim. Selbst dort randalierte er weiter.

Der Mann war zunächst gegen 18.30 Uhr am Neckarstrand in Neckarrems aufgefallen, als er einen 77-Jährigen und eine 46-Jährige bedrohte. Zwei Stunden später spazierte eine 34-Jährige mit ihrem Hund am Neckarstrand, als sie gegen 20.50 Uhr lautes Geschrei aus einem Waldstück in der Nähe der Feuerwehr wahrnahm. Als sie nachsehen ging, traf sie auf den 52-Jährigen, der zunächst unverständlich schrie, sie beleidigte und auch ein Stück weit verfolgte.

Polizeibeamte entdeckten ihn bei der Fahndung im Bereich des Starenwegs. Der Mann war deutlich sichtbar alkoholisiert, riss sich beim Anblick der Einsatzkräfte das Hemd vom Leib und verhielt sich den Polizisten gegenüber sehr aggressiv. Die Beamten nahmen den Mann in Gewahrsam und brachten ihn zur Dienststelle. Er muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen, teilte die Polizei mit. (red)