Logo

Pleidelsheim

Niesanfall führt zu Unfall auf der Autobahn

Ein 25-Jähriger war am Montag gegen 12.40 Uhr mit seinem Ford auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Mundelsheim unterwegs, als er seinen Angaben zufolge niesen musste. Infolge dessen kam er vom mittleren Fahrstreifen ab und geriet nach rechts. Dort kollidierte er mit dem Sattelzug eines 41-Jährigen. Um die Fahrbahn frei zu machen, fuhren beide Unfallbeteiligten im Anschluss auf den Seitenstreifen. Einem von hinten heranfahrenden 25 Jahre alten Sattelzugfahrer fielen die beiden auf dem Seitenstreifen stehenden Fahrzeuge vermutlich zu spät auf, so dass er den Lastwagen des 41-Jährigen streifte. An beiden Sattelzügen wurden die Seiten aufgerissen. Der Gesamtschaden wurde insgesamt auf rund 32.000 Euro geschätzt. (red)