Logo

Schwieberdingen

Oldtimer geht in Flammen auf

Ein Oldtimer ist in Schwieberdingen völlig ausgebrannt. Während der Fahrt am Mittwochmittag hatte der 73-jährige Besitzer Rauch im Heck der Replica eines Jaguars 100 SS bemerkt, dort wo der Motor sitzt. Kurz darauf breitete sich das Feuer aus. Die Fe
Ein Oldtimer ist in Schwieberdingen völlig ausgebrannt. Während der Fahrt am Mittwochmittag hatte der 73-jährige Besitzer Rauch im Heck der Replica eines Jaguars 100 SS bemerkt, dort wo der Motor sitzt. Kurz darauf breitete sich das Feuer aus. Die Feuerwehr konnte es löschen, das Auto aber nicht mehr retten. Die Polizei vermutet als Brandursache einen technischen Defekt, geschätzter Schaden: 20 000 Euro. (red) Foto: Feuerwehr
Schwieberdingen.