Logo

Opelfahrer flüchtet mit knapp zwei Promille

Ludwigsburg. Mit knapp zwei Promille war am Sonntagabend ein 54 Jahre alter Opel-Fahrer in der Meiereistraße unterwegs und in einen Unfall verwickelt. Der Opelfahrer bog gegen 22 Uhr von der Harteneckstraße nach rechts in die Meiereistraße ab und touchierte einen geparkten Mini. Als er in der Joseph-Haydn-Straße seinen Opel abstellte, kam die zuvor von der Unfallflucht informierte Streifenwagenbesatzung hinzu. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt. (red)