Logo

Möglingen

Paketdienstmitarbeiter zünden Tischfeuerwerk auf der Autobahn 81

350_0900_39294_Konfetti.jpg

Am Samstagmittag meldeten Verkehrsteilnehmer gegen 14.30 Uhr mehrere Kleintransporter eines Paketlieferdienstes, die auf dem Standstreifen der BAB 81 aus Richtung Heilbronn auf Höhe der Anschlussstelle Ludwigsburg-Süd standen. Zuvor hatten einzelne Kleintransporter den nachfolgenden Verkehr behindert und heruntergebremst, weshalb ander Autofahrer bremsen und ausweichen mussten.

Die Fahrzeuginsassen stiegen anschließend aus ihren Kleintransportern und zündeten mehrere mit Konfetti und Luftschlangen bestückten Tischfeuerwerke auf der Autobahn. Nach kurzer Zeit entfernten sich die Fahrer wieder von der Örtlichkeit. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen der Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg verlief ergebnislos.

Eine Überprüfung des Regionaldepots des Paketdienstes, welches im Landkreis Ludwigsburg gelegen ist, führte ebenfalls bislang nicht zur Feststellung der Verantwortlichen. Zeugen und weitere Geschädigte des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg unter der Telefonnummer (0711) 68690 zu melden. (red)