Logo

sachsenheim

Pedale verwechselt: Auto prallt gegen Mast

Eine 18-jährige Fahranfängerin hat das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt und damit einen Unfall verursacht, bei dem sie selbst leicht verletzt wurde.

Ludwigsburg. Nach Angaben der Polizei wollte die junge Frau am Freitag gegen 16.15 Uhr an der Kreuzung der Landesstraße 1141 und der Ortsumfahrung Sachsenheim in den Kreisverkehr fahren und nach links auf die L 1125 in Richtung Bietigheim-Bissingen abbiegen. Dabei verwechselte sie offenbar die Bremse mit dem Gas, der Wagen kam aufgrund der zunehmenden Geschwindigkeit nach rechts auf eine Verkehrsinsel und prallte dort gegen einen Ampelmast. Die junge Frau wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Sachsenheim beseitigte ausgelaufenes Motoröl. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 6500 Euro. (red)