Logo

Ditzingen

Pedelec am Bahnhof geklaut

Der Besitzer eines Pedelecs hat am Dienstagabend auf dem Ditzinger Bahnhofsvorplatz offenbar nur noch das Hinterrad und das Schloss seines rund 2800 Euro teuren Gefährts vorgefunden. Er hatte das schwarz-weiße Pedelec der Marke Bulls, Modell Cross Rider Evo, nach Angaben der Polizei um 7 Uhr am Bahnhof mit einem Schloss am Fahrradständer gesichert. Ein bislang unbekannter Täter riss sich dann später das Pedelec unter den Nagel und ließ das gesicherte Hinterrad am Fahrradständer zurück.

Möglicherweise haben Zeugen bemerkt, wie der Täter das Fahrrad ohne Hinterrad vom Bahnhofsgelände schob oder verlud, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ditzingen unter Telefon (0.71.56) 4.35.20 in Verbindung zu setzen. (red)