Logo

Unfall

Pedelec-Fahrer Vorfahrt genommen

Gerlingen. Im Kreisverkehr der Füllerstraße sowie der Neuen Ramtelstraße ereignete sich am Sonntag gegen 12.30 Uhr ein Unfall, bei dem ein 57 Jahre alter Pedelec-Fahrer leicht verletzt wurde. Der Mann fuhr von der Füllerstraße kommend in den Kreisverkehr ein. Eine 81 Jahre alte Frau wollte mit ihrem Toyota von der Ramtelstraße kommend ebenfalls in den Kreisverkehr einfahren, übersah hierbei jedoch vermutlich den 57-Jährigen und nahm ihm die Vorfahrt. Der Pedelec-Fahrer musste nach der Kollision und dem Sturz vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 1000 Euro. (red)