Logo

Vaihingen

Pedelec-Fahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Eine 56 Jahre alte Pedelec-Fahrerin hat nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag schwere Verletzungen erlitten. Sie war um kurz nach 18 Uhr auf dem Glattbacher Weg (Waldweg) von Sersheim in Richtung Kleinglattbach unterwegs. Dort geriet sie laut Polizei am linken Fahrbahnrand vermutlich in eine Matschgrube und verlor dadurch die Kontrolle über ihr Rad. Die Frau, die einen Helm trug, stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Zur Versorgung wurde ein Notarzt mittels Rettungshubschrauber an die Unfallstelle geflogen. Anschließend wurde die Frau nach der Erstversorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Pedelec entstand ein Schaden von rund 600 Euro. (red)