Logo

Möglingen

Pedelecfahrer nach Sturz ins Krankenhaus

Schwere Verletzungen erlitt ein Radfahrer, der am späten Dienstagabend gegen 23.25 Uhr an der Daimlerstraße in Möglingen gestürzt ist. Der Mann fuhr mit seinem Pedelec auf dem Gehweg in Richtung Ludwigsburger Straße. Kurz vor der Kreuzung kam der 52-Jährige, der laut Polizei keinen Helm trug, aus bislang unbekannter Ursache zu Fall und streifte einen am Fahrbahnrand abgestellten BMW. Der Radler wurde anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Ludwigsburg. Ein Atemalkoholtest verlief nach Angaben der Polizei zudem positiv. Der Mann war offenbar so erheblich alkoholisiert, dass er sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 250 Euro geschätzt. (red)