Logo

Schwieberdingen

PKW brennt vollständig aus

Bei einem Autobrand ist ein Sachschaden von etwa 70000 Euro entstanden. Am Montag befuhr ein 31-jähriger VW-Fahrer gegen 15.40 Uhr die Stuttgarter Straße in Schwieberdingen. Auf Höhe der Herrmann-Essig-Straße / Im Seelach bemerkte er Rauch an seinem Fahrzeug, weshalb er den Pkw im Einmündungsbereich am Fahrbahnrand abstellte. Er versuchte noch die Flammen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, was jedoch nicht mehr gelang. Der VW brannte vollständig aus. Drei weitere Pkw, ein Verkehrszeichen sowie eine Hecke wurden beschädigt. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Die Feuerwehr Schwieberdingen war mit drei Fahrzeugen im Einsatz. (red)