Logo

GERLINGEN

Plötzlich brennt es im Motorraum eines VW

Gerlingen. Aus noch ungeklärtem Grund entzündete sich in der Gerlinger Hauptstraße im Motorraum eines VW am Samstagvormittag ein Brand. Da die beiden Insassen Rauch rochen, hielten sie den Wagen auf Höhe des Rathausplatzes an und begannen, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Die Feuerwehr Gerlingen rückte mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften an. Die Polizei war mit einer Streife vor Ort. Der VW musste abgeschleppt werden. (red)