Logo

sachsenheim

Polizei beobachtet gefährliches Manöver

Offensichtlich unter Alkoholeinfluss hat der Fahrer eines Fiat Ducato am Freitag ein gefährliches Überholmanöver vollführt. Die Polizei hat ihn dabei beobachtet. Der 39-Jährige fuhr den Angaben zufolge gegen 17.15 Uhr mit seinem in Polen zugelassenen blauen Transporter auf der Umgehungsstraße L 1125 vom Gewerbegebiet Eichwald Richtung Bietigheim. Kurz vor der Linkskurve auf Höhe der Biogasanlage überholte er einen gelben 40-Tonner, so dass der Fahrer eines entgegenkommenden Autos stark bremsen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Das Manöver hat eine Streifenwagenbesatzung Vaihingen beobachtet und den Fahrer Kleintransporters kontrolliert. Weil die Beamten beim Fahrer starken Alkoholgeruch feststellten, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Das Polizeirevier Vaihingen, Telefon (0 70 42) 94 10, bittet den Autofahrer, der dem Transporter entgegenkam, sich zu melden. Außerdem werden weitere Zeugen gesucht. (red)