Logo

Korntal-Münchingen

Polizei entdeckt Lackspuren am Tatort

Ludwigsburg. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat sich nach Angaben der Polizei aus dem Staub gemacht, nachdem er einen Audi im Korntal-Münchinger Stadtteil Kallenberg beschädigt hat. Die Tat passierte wohl zwischen Montagmorgen und Dienstagabend, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Den Schaden beziffern die Beamten mit rund 500 Euro. Sie gehen davon aus, dass der Flüchtige das Fahrzeug, das an der Schwieberdinger Straße stand, beim Vorbeifahren touchiert hat. Während der Unfallaufnahme entdeckten die Einsatzkräfte zudem gelbe Lackspuren an dem Audi. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden nun gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Ditzingen unter der Telefonnummer (0 71 56) 4 35 20 in Verbindung zu setzen. (red)