Logo

vaihingen

Polizei ermittelt Unfallverursacher

Ein aufmerksamer Zeitungsausträger alarmierte am frühen Montagmorgen die Polizei, nachdem ihm ein stark beschädigtes Auto in der Langenbergstraße im Vaihinger Ortsteil Gündelbach aufgefallen war. Seine Vermutung, dass der Wagen beschädigt worden und der Fahrer getürmt war, sollte sich im Laufe der weiteren Ermittlungen bestätigen.

Ludwigsburg. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass ein Aufprall auf das Heck den geparkten Renault demoliert hatte und er auf den angrenzenden Gehweg geschoben worden war. Der Verursacher hatte sich anschließend aus dem Staub gemacht. Das verlorene Kennzeichen und eine Ölspur führten die Beamten schließlich in eine benachbarte Straße, in der ein im Frontbereich beschädigter Audi stand. Der 28-jährige Fahrer des Wagens stand offenbar unter Alkoholeinwirkung, nach einer Blutentnahme wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Der Schaden wird auf insgesamt rund 15 000 Euro geschätzt. (red)