Logo

Kreis Ludwigsburg

Polizei schnappt Fälscherbande

Ludwigsburg. Die Polizei hat am Mittwochmorgen in Asperg, Remseck, Ludwigsburg, Korntal-Münchingen und Stuttgart-Feuerbach Wohnungen und Fahrzeuge von fünf Männern im Alter zwischen 23 und 28 Jahren wegen des Verdachts der Urkundenfälschung durchsucht. Ermittlungen zu einem offenbar manipulierten Unfall hatten die Ermittler auf ihre Spur geführt. Drei von ihnen stehen im Verdacht, falsche Führerscheine und Ausweise sowohl für den Eigenbedarf als auch zum Verkauf an Dritte hergestellt zu haben. Als Abnehmer der gefälschten Dokumente sind derzeit ein 23-Jähriger und ein 28-Jähriger bekannt. (red)