Logo

Polizei sucht E-Scooter-Fahrer

Pattonville. Nach einem Unfall, der sich am Dienstag gegen 16.10 Uhr in der John-F.-Kennedy-Allee in Pattonville ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen und den jungen Fahrer eines E-Scooters. Nach bisherigen Erkenntnissen waren eine 60-jährige Frau mit ihrem Ford sowie der E-Scooter-Fahrer auf der John-F.-Kennedy-Allee in südlicher Richtung unterwegs. Auf Höhe der Bushaltestelle „Pattonville Berufsschule“ sollen die beiden parallel fahrenden Verkehrsteilnehmer zusammengestoßen sein. Dabei stürzte der E-Scooter-Fahrer und an dem Ford wurde der Außenspiegel an der Beifahrerseite beschädigt.

In einem kurzen Gespräch zwischen dem Rollerfahrer und der Autofahrerin soll der Junge angegeben haben, nicht verletzt zu sein. Nachdem die 60-Jährige ihren Wagen umgeparkt hatte, befand sich der etwa zwölf Jahre alte Junge nicht mehr an der Unfallstelle. Zu einem Austausch der Personalien der beiden Unfallbeteiligten war es nicht gekommen.

Um den genauen Hergang des Geschehens klären zu können, werden Unfallzeugen und vor allem der E-Scooter-Fahrer gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kornwestheim unter Telefon (07154) 13130 in Verbindung zu setzen. (red)