Logo

Polizei sucht Zeugen: 55-jähriger Fußgänger schwer verletzt

In der Oststraße ist ein Mann von einem Auto angefahren worden. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Archivfoto: dpa
In der Oststraße ist ein Mann von einem Auto angefahren worden. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Foto: dpa

Ludwigsburg. Bereits am Samstag ist es zwischen 15 und 16 Uhr in der Oststraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 55-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte ein unbekannter PKW-Lenker von einem Grundstück in die Oststraße einfahren.

Vermutlich übersah er den auf dem Gehweg mit seinem Rollator laufenden 55-Jährigen und stieß mit diesem zusammen. Der Mann kam zu Fall. Der Fußgänger und der Pkw-Lenker sprachen miteinander. Der Unbekannte fuhr den 55-Jährigen anschließend nach Hause. Die beiden Männer tauchten jedoch keine Daten aus.

Wie sich erst im Nachhinein herausstellte, wurde der Fußgänger jedoch schwer verletzt. Das Polizeirevier (07141) 185353, sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum Unfallverursacher machen können. (red)