Logo

Polizei sucht Zeugen zu Lkw-Unfall

Lastwagen auf der Landesstraße umgekippt – 50.000 Euro Schaden

Bönnigheim/Freudental. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, der sich am Montag gegen 16.50 Uhr auf der Landesstraße 1106 zwischen Bönnigheim und Freudental ereignet hat. Wie berichtet, ist ein Lastwagen bei einem Ausweichmanöver umgekippt. Der 43-jährige Fahrer war in Richtung Bönnigheim unterwegs. Auf Höhe des Frauenbergs kam ihm ein Auto entgegen. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr der 19-jährige VW-Fahrer in der Straßenmitte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Lastwagenfahrer nach rechts in den Grünstreifen aus. Der Versuch des Fahrers, seinen Lastzug wieder zurück auf die Fahrbahn zu lenken, misslang. Das Führerhaus kippte auf die Straße, der Anhänger blieb stehen.

Der 19-Jährige kam zur Unfallstelle zurück, um sich um den Lastwagenfahrer zu kümmern, der unverletzt blieb. Am Lastwagen entstand laut Polizeiangaben ein Schaden von rund 50.000 Euro.

Zeugen, die hinter dem VW-Fahrer fuhren, sollen sich bei der Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Telefon (07.11) 6.86.90, melden. (red)