Logo

Polizeireport

Hund beißt Kind: Zeugen gesucht

Ludwigsburg. Eine neunjähriges Mädchen ist am Montag zwischen 17 und 17.30 Uhr beim Friedhof in Pleidelsheim von einem Hund ins Bein gebissen und leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine Unbekannte den Hund zuvor von der Leine gelassen und vermutlich aufgestachelt. Die Frau flüchtete mit ihrem Hund, als sie erkannte, dass ein älteres Paar auf den Vorfall aufmerksam geworden war. Die Frau ist etwa 30 Jahre alt, 1,60 bis 1,65 Meter groß und kräftig gebaut. Sie war mit einem blauen Kapuzen-Shirt bekleidet, dessen Kapuze sie über ein schwarzes Base-Cap gezogen hatte.Sie trug schwarze Turnschuhe. Der kniehohe Hund soll schwarz-braun sein. Auffällig sei ein gekipptes Ohr mit einer weißen Ohrspitze. Hinweise nimmt die Hundeführerstaffel des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Telefon (0 71 41) 18 58 01, entgegen.

Geld und Notebook als Beute

Wenige hundert Euro Bargeld und ein Notebook erbeuteten Einbrecher, die in der Nacht zum Donnerstag in der Fischerwörthstraße in Ingersheim eine Gaststätte heimsuchten. Der angerichtete Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 600 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter Telefon (0 71 42) 40 50 entgegen. (red)