Logo

Polizeireport

Radfahrer in Klinik eingeliefert

Ludwigsburg. Nach einem Unfall mit einem Sattelzug in Münchingen ist ein 81 Jahre alter Radfahrer mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht worden. Nach Angaben der Polizei waren der Senior und der 36 Jahre alte Lastwagenfahrer am vergangenen Dienstagnachmittag auf der Landesstraße 1141 in Richtung Weilimdorf unterwegs. Zwischen den Abzweigen nach Hemmingen und Schöckingen wollte der LKW-Fahrer den vor ihm fahrenden Radler wohl überholen – wegen entgegenkommender Fahrzeuge musste er jedoch weiter nach rechts fahren. Der 81-Jährige erschrak dabei, kam ins Schlingern und stürzte.

Junges Mädchen übersieht Auto

Ein neunjähriges Mädchen hat am Dienstagnachmittag nach einem Unfall in Möglingen leichte Verletzungen erlitten. Laut Polizei war die Radlerin an der Hohenstaufenstraße unterwegs. An einer Einmündung fuhr sie vom Gehweg auf die Straße und achtete nicht auf den BMW eines 58-Jährigen, der das Kind erfasste. (red)