Logo

Eberdingen

Porsche-Fahrer schwer verletzt

Eberdingen. Ein Unfall mit einem Schwerverletzten und einem Leichtverletzten hat sich am Montag gegen 17 Uhr auf der Kreisstraße 1651 zwischen Eberdingen und Nussdorf ereignet. Ein 18-Jähriger war mit einem Porsche Macan zu schnell unterwegs und kam in einer langgezogenen Rechtskurve nach rechst von der Fahrbahn ab, schleuderte auf die Gegenspur und kam dort nach rund 100 Metern im Grünstreifen zum Stehen.

Der Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu, sein 16-jähriger Beifahrer wurde nur leicht verletzt. Beide Insassen mussten vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Der Porsche wurde abgeschleppt. Es entstand Totalschaden in Höhe von etwa 100.000 Euro.

Die Strecke musste für die Dauer der Unfallaufnahme und anschließenden Fahrbahnreinigung bis etwa 20.30 Uhr voll gesperrt werden. Der Verkehr konnte über die Feldwege abfließen. (red)