Logo

Bietigheim-Bissingen

Rabiater Autofahrer unterwegs

Ein unbekannter Fahrer eines silbernen VW ist am Donnerstag gegen 11 Uhr durch seine aggressive Fahrweise zunächst auf der Umgehungsstraße und anschließend in der Südstraße in Bissingen aufgefallen. Der VW-Lenker überfuhr kurz vor dem Grotztunnel zunächst eine Markierung und wollte vor einer 61-jährigen Opel-Fahrerin einscheren. Die Frau musste wohl stark abbremsen, um einen Unfall zu verhindern. Dann fuhren beide Fahrzeuge in die Südrandstraße, worauf die 61-Jährige rechts ran fuhr, um den Unbekannten vorbeifahren zu lassen.

Ludwigsburg. Im weiteren Verlauf drehte der Unbekannte vermutlich um und kam der 61-Jährigen nun entgegen. Schließlich blockierte er mit seinem Fahrzeug die Fahrbahn und hinderte die Frau am Weiterfahren. Erst als diese durch mehrfaches Hupen auf die Situation aufmerksam machte, setzte der Mann seine Fahrt fort. Der Fahrer des VW wurde als etwa 30 Jahre alt beschrieben und hat schwarze, kurze Haare sowie einen schwarzen Bart. Er saß allein in seinem Fahrzeug.

Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Telefon (0 71 42) 4 05-0, sucht Zeugen, die Hinweise geben können. (red)