Logo

Schwieberdingen Korntal-Münchingen

Rabiater Fahrer auf der B.10

Der Polizeiposten Schwieberdingen ermittelt derzeit gegen einen unbekannten BMW-Fahrer, der am Mittwoch gegen 11 Uhr auf der B.10 zwischen der Autobahnanschlussstelle Stuttgart-Feuerbach und Schwieberdingen, in Fahrtrichtung Vaihingen, einen VW-Fahrer genötigt haben soll.

Gemäß den bisherigen Ermittlungen überholte der BMW den VW-Fahrer auf Höhe der Zusammenführung der beiden Fahrstreifen auf eine Fahrbahn. Aufgrund der Fahrweise gab der VW-Lenker dem BMW-Fahrer Lichthupe.

Danach bremste dieser sein Fahrzeug bis zum Stillstand ab. Im weiteren Verlauf ließ er den VW-Fahrer wieder überholen, scherte anschließend wohl knapp hinter diesem ein und fuhr dem 55-Jährigen dann dicht auf. Später überholte der BMW-Fahrer den VW erneut über eine Sperrfläche und bremste diesen nochmals aus. Schließlich bog der Unbekannte nach Schwieberdingen in die Stuttgarter Straße ab und stellte sein Fahrzeug dort quer. Der VW-Lenker fuhr indes rechts an ihm vorbei und erstattete direkt Anzeige bei der Polizei, die nun Zeugen sucht unter (0.71.50) 3.12.45 (red)