Logo

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Sachsenheim. Mit schweren Verletzungen musste am Dienstagvormittag ein 53-jähriger Radfahrer nach einem Verkehrsunfall in Sachsenheim in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen 11 Uhr war ein 49-jähriger Autofahrer mit seinem Ford auf der Straße „Hanfgraben“ unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Gartenstraße überqueren. Dabei stieß er laut Polizeibericht mit dem vorfahrtsberechtigten Radler zusammen, der von rechts an die Kreuzung heranfuhr. Der an den Fahrzeugen entstandene Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. (red)