Logo

remseck

Radfahrer bringt Fußgänger zu Fall

Ludwigsburg. Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, wurde bereits am Donnerstag ein 82-Jähriger mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, nachdem er auf dem Feldweg in Verlängerung der „Rainwiesen“ in Neckargröningen kurz nach 11 Uhr in einen Unfall verwickelt worden war. Laut Polizei befuhr ein 46-Jähriger mit einer Rennradgruppe den Feldweg in Richtung Ludwigsburg. Da auf dem Weg viel los war, musste der 46-Jährige nach rechts ausweichen. Während er den 82-Jährigen, der in die gleiche Richtung ging, überholte, touchierte er den Fußgänger, so dass der Senior zu Boden stürzte. Der Radler kam nicht zu Fall. (red)