Logo

Radfahrer landet auf Motorhaube

Oberstenfeld. Eine 61-jährige Citroen-Fahrerin bog am Montag gegen 11.30 Uhr aus einem Grundstück in die Lembacher Straße in Oberstenfeld. Hierbei übersah sie laut Polizei vermutlich einen von links kommenden 59-jährigen Fahrradfahrer. Es kam zur Kollision, wodurch der Radfahrer auf die Motorhaube des Citroen geworfen und leicht verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro. (red)