Logo

Markgröningen

Radfahrer nach Unfall verletzt

Ein Radfahrer ist am Freitagmorgen an der Zeppelinstraße in Markgröningen angefahren und leicht verletzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass ein 56 Jahre alter Autofahrer ihn übersehen hatte. Der Mann war gegen 10.30 Uhr in einem Opel auf der Eckenerstraße unterwegs, als er laut Polizei an der Einmündung zur Zeppelinstraße nach rechts abbiegen wollte, ohne auf die Vorfahrt des von links kommenden 52-Jährigen zu achten.

Ludwigsburg. Der Rettungsdienst versorgte den Radler noch am Unfallort. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von rund 200 Euro. (red)