Logo

Bietigheim-Bissingen

Radfahrer schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste der Rettungsdienst am Donnerstag einen 59-Jahre alten Pedelec-Fahrer in ein Krankenhaus bringen, nachdem er gegen 7.10 Uhr in Metterzimmern in einen Unfall verwickelt worden war. Der 59-Jährige wollte an einer Ampel die Bietigheimer Straße überqueren. Als er auf die Fahrbahn fuhr, wurde der 59-Jährige von einem von links kommenden 34 Jahre alten Ford-Lenker erfasst. Der Radfahrer stürzte daraufhin auf den Asphalt und zog sich trotz Helm Verletzungen zu. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3.000 Euro. Die Ampel ist für Fußgänger bedarfsgesteuert. Ob die Anlage zum Zeitpunkt des Unfalls in Betrieb war, ist derzeit nicht bekannt.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Telefon (07.11) 68.69-0, in Verbindung zu setzen. (red)