Logo

Markgröningen

Radfahrer über Motorhaube geworfen

Ludwigsburg. Leichte Verletzungen hat sich ein 39-jähriger Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto zugezogen. Eine 47-jährige Autofahrerin war am Freitagmorgen auf der Schillerstraße unterwegs. An der Einmündung zur Grabenstraße/Vaihinger Straße ließ sie laut Polizei eine Fahrzeugkolonne passieren. Beim Abbiegen nach links in die Grabenstraße übersah sie den 39-jährigen vorfahrtsberechtigten Radfahrer, der in Richtung Vaihinger Straße unterwegs war. Der 39-Jährige prallte gegen das linke Fahrzeugeck und wurde über die Motorhaube geworfen.

Der Radfahrer trug zum Unfallzeitpunkt einen Schutzhelm und wurde nur leichte verletzt. (red)