Logo

Bietigheim-Bissingen

Radfahrer wird bei Unfall leicht verletzt

Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr war ein 30-Jähriger auf der L.1125 von Sachsenheim in Richtung Bietigheim-Bissingen unterwegs. An der ampelgeregelten Einmündung zur K.1636, am Ortseingang von Bietigheim, staute sich der Verkehr für die Geradeausspur. Der 30-Jährige ordnete sich auf der Rechtsabbiegespur ein und fuhr an den wartenden Fahrzeugen auf der Geradeausspur vorbei. Ein dort stehender Sattelzugführer ließ einen Radfahrer vor sich die Straße überqueren, welcher ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Abbiegespur kam und dort vom Pkw des 30-Jährigen erfasst wurde. Der 51-jährige Radfahrer, der keinen Helm trug, erlitt leichte Verletzungen. (red)