Logo

Asperg

Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen hat der Rettungsdienst am Mittwoch eine 22-jährige Radfahrerin in ein Krankenhaus gebracht, nachdem sie gegen 15.45 Uhr in Markgröningen in einen Unfall verwickelt worden war. Eine 40-Jährige war auf der Wettestraße unterwegs und wollte in die Markgröninger Straße einbiegen. Hierbei übersah sie vermutlich die von links kommende, vorfahrtsberechtigte Radfahrerin, die auf der Markgröninger Straße unterwegs war. Im Kreuzungsbereich stieß die Autofahrerin laut Polizei mit ihr zusammen, wodurch die 22-Jährige schwere Verletzungen erlitt. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 1500 Euro geschätzt. (red)