Logo

möglingen

Radler nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Schwer verletzt musste ein 47-jähriger Radfahrer am Mittwoch vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er gegen 18 Uhr in einen Unfall in Möglingen verwickelt worden war.

Ludwigsburg. Wie die Polizei mitteilt, war ein 36-Jähriger mit seinem Mercedes in der Verlängerung zur Münchinger Straße auf einem landwirtschaftlichen Weg in Richtung Bahngleise unterwegs. Im Kreuzungsbereich der Gewanne „Vöhrigen“ und „Holderpfad“ stieß er mit dem von links kommenden Radfahrer zusammen, der entlang der Bahnlinie fuhr und vermutlich den vorfahrtsberechtigten Mercedes übersehen hatte. Der 47-Jährige prallte gegen die Windschutzscheibe des Autos und stürzte auf die Fahrbahn. Obwohl er einen Helm trug, zog sich der Radler schwere Verletzungen zu. Den Schaden beziffert die Polizei auf 4000 Euro. (red)