Logo

gerlingen

Radler stürzt und verletzt sich schwer

Mit schweren Verletzungen musste ein 51 Jahre alter Radfahrer am Donnerstag vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er im Waldgebiet südlich von Gerlingen gestürzt war.

Ludwigsburg. Der Mann, der nach Angaben der Polizei keinen Helm trug, befuhr gegen 13 Uhr den stark abschüssig verlaufenden Dreispitzweg im Bereich „Großer Stern“ in Richtung Krummbachtal. Vermutlich stürzte er bei einem Bremsmanöver auf dem geschotterten Waldweg und erlitt dabei schwere Verletzungen. (red)