Logo

Randale am Engelbergtunnel

Gerlingen. An der Baustelle vor dem Engelbergtunnel auf der A81 haben Randalierer offenbar in Fahrtrichtung Stuttgart Verkehrseinrichtungen beschädigt. Nach Angaben der Polizei hätten Verkehrsteilnehmer am späten Dienstagabend gegen 23.40 Uhr die Beschädigungen der Polizei gemeldet. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte nach eigenen Angaben fest, dass mehrere Warnbaken umgefahren worden waren. Im Tunnel selbst fanden sich Schleifspuren an einer Betongleitwand, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Taten mit einem extrabreiten Fahrzeug verübt worden sind, das nicht zum Befahren des verengten Baustellenbereichs geeignet war.

Die Verkehrspolizeiinspektion des Ludwigsburger Polizeipräsidiums hat die Ermittlungen übernommen, heißt es in der Mitteilung, und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Telefon (0711) 68690 zu melden. (red)