Logo

ditzingen

Randalierer muss eine Nacht in die Zelle

In alkoholisiertem Zustand hat ein 30-Jähriger am Sonntagabend in seiner Wohnung randaliert. Von Nachbarn verständigte Polizeibeamte trafen ihn vor dem Haus an, wo er laut Polizeibericht sofort aggressiv wurde, die Angabe seiner Personalien verweigerte und jegliche Kooperation ablehnte. Auf dem Weg zum Streifenwagen schlug er einen der Polizisten und wurde schließlich mit Unterstützung einer weiteren Streifenwagenbesatzung gefesselt und zum Polizeirevier gebracht. Dort musste er die Nacht auf richterliche Anordnung in der Zelle verbringen. (red)