Logo

Raub in der Hauptstraße: Kriminalpolizei sucht Zeugen

Besigheim. Ein 26 Jahre alter Fußgänger ist in der Nacht zum Freitag gegen 2.25 Uhr in der Hauptstraße in Besigheim von einem Unbekannten angegriffen, schwer verletzt und beraubt worden.

Wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg mitteilt, wurde der Mann den bisherigen Ermittlungen zufolge von dem Täter zunächst angesprochen und anschließend zu Boden geschlagen und getreten. Der Angreifer raubte die Geldbörse des alkoholisierten 26-Jährigen und flüchtete in Richtung Stadthalle Alte Kelter. Er wurde als etwa 20 bis 25 Jahre alter und 1,75 bis 1,80 Meter großer Mann beschrieben, der mit einem hellen Sweatshirt bekleidet war und eine dunkle Basecap trug.

Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei, in die auch ein Polizeihubschrauber eingebunden war, führten im Verlauf der Nacht nicht zum Erfolg. Der erheblich verletzte 26-Jährige musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zur Identität des Täters geben können, sollen sich bei der Kriminalpolizei Ludwigsburg melden, Telefon (0800)1100225. (red)