Logo

Riedhalle in Steinheim beschmiert: Polizei sucht weitere Zeugen

Steinheim. Im Fall der Farbschmiererei an der Riedhalle in Steinheim und an einem in der Steinbeisstraße abgestellten Wagen sucht der Polizeiposten Steinheim weitere Zeugen. Bei dem Vorfall war am Wochenende ein Schaden von 2500 Euro angerichtet worden. Bei der Polizei hat sich ein Zeuge gemeldet, der am Samstag gegen 16 Uhr auf einen Feldweg von Murr in Richtung der ehemaligen Minigolfanlage in Steinheim unterwegs war. Im Bereich der Brücke über die Umgehungsstraße bemerkte er drei etwa zehn Jahre alte Jungen, von denen einer blaue Farbe auf den Weg sprühte. Die Kinder, die Roller dabei hatten, waren in Begleitung eines etwa 40 bis 50 Jahre alten Mannes, der gegenüber dem Zeugen sofort aggressiv reagiert haben soll. Er sprach deutsch mit Akzent, trug einen kurzen Bart und war mit einer dunklen Kapuzenjacke bekleidet. Augenscheinlich handelt es sich bei der auf die Fahrbahn gesprühten Farbe um dieselbe, die auch an der Riedhalle verwendet wurde. Personen, die Hinweise zu den Kindern oder dem männlichen Begleiter geben können, können sich beim Polizeiposten Steinheim, Telefon (07144) 823060, melden. (red)