Logo

Besigheim

Riskant überholt: Polizei sucht Zeugen

Der 18 Jahre alte Fahrer eines Ford hat am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 27 ein riskantes Überholmanöver unternommen. Die Polizei sucht Zeugen, Telefon (0.71.42).4.05-0.

Der Ford-Fahrer überholte gegen 14.35 Uhr eine Fahrzeugkolonne, die in Richtung Besigheim unterwegs war. Zeitgleich fuhr ein Streifenwagen von Besigheim herkommend in Richtung Kammgarnspinnerei. Da der 18-Jährige sein Überholmanöver nicht abbrach, mussten die Polizeibeamten stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der junge Autofahrer überholte noch zwei weitere Fahrzeuge, scherte nach rechts ein und setzte seine Fahrt nach Besigheim fort. Die Beamten wendeten und nahmen die Verfolgung auf.

Auf dem Gelände einer Tankstelle stellten sie den 18-jährigen Fahrer und seine Beifahrerin. Beide mussten sich einer Kontrolle unterziehen. Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung im Straßenverkehr. (red)