Logo

Kriminalität

Roller kurzgeschlossen, bewegt und beschädigt

Ditzingen. In der Nacht zum Mittwoch haben noch unbekannte Rollerdiebe in Ditzingen ihr Unwesen getrieben und in der Schönblickstraße und in der Königsberger Straße zugeschlagen. In der Schönblickstraße schlossen sie einen älteren, gelben Roller der Marke Piaggio kurz und bewegten diesen in die Königsberger Straße. Dort ließen sie ihn an der Kreuzung mit der Breslauer Straße zurück, teilte die Polizei mit. Danach schlossen sie einen blau-schwarzen Roller kurz, der vor einem Wohnhaus in der Königsberger Straße stand. Mit ihm fuhren sie jedoch nur wenige Meter und stellten ihn ebenfalls an der Kreuzung ab. Während dieser fahrbereit blieb, wurde der Piaggio derart beschädigt, dass er nicht mehr zu gebrauchen ist. Der Sachschaden blieb trotzdem eher gering. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Revier Ditzingen, (07156)4352-0, in Verbindung zu setzen. (red)