Logo

Rollerfahrer zieht sich bei Unfall Verletzungen zu

Ditzingen. Ein Motorrollerfahrer wurde bei einem Unfall am Montagmittag verletzt. Die Kollision ereignete sich, als ein 36 Jahre alter Skoda-Fahrer, der in der Ditzenbrunner Straße am Fahrbahnrand angehalten hatte, um den entgegenkommenden Verkehr passieren zu lassen, blinkte und wieder weiterfuhr. Das übersah der Rollerfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der 68-Jährige wurde auf die Straße geschleudert und musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. (red)