Logo

Walheim

Rollerfahrerin leicht verletzt

Walheim. Vermutlich weil er von der Sonne geblendet worden ist, hat ein 45 Jahre alter Autofahrer am Donnerstag gegen 8.30 Uhr auf der B.27 einen Unfall verursacht.

Wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg mitteilt, war der Mann mit seinem Wagen zwischen Kirchheim und Walheim unterwegs, als er mutmaßlich von der Sonne geblendet wurde. Dies führte dazu, dass er mit seinem Wagen auf eine vorausfahrende Motorrollerfahrerin auffuhr. Dabei wurde die 55 Jahre alte Frau leicht verletzt. Sie musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden liegt bei 5000 Euro. (red)