Logo

bietigheim-bissingen

Rote Ampel missachtet: Autos prallen zusammen

Ludwigsburg. Vermutlich weil ein 43-Jähriger eine rote Ampel missachtet hatte, kam es am Mittwoch gegen 18.35 Uhr in Bietigheim zu einem Unfall. Der Mann kam nach Polizeiangaben aus Richtung Ludwigsburg und wollte mit seinem Skoda von der Stuttgarter Straße nach links auf die Schöllerstraße abbiegen. Dabei fuhr er vermutlich trotz roter Ampel auf die Kreuzung und stieß mit dem entgegenkommenden Honda einer 60-Jährigen zusammen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 12 000 Euro. (red)